Änderung der Produktbezeichnung. 

Bei Produkten aus nicht rostendem Stahl. 

Weltweite Harmonisierung

Die Unternehmensgruppe fischer wird die Bezeichnung ihrer Produkte aus nicht rostendem Stahl international harmonisieren und vereinfachen. Wir richten unsere Bezeichnungen zukünftig an den Korrosionsbeständigkeitsklassen gemäß DIN EN 1993-1-4 aus.

Korrosionsbeständigkeitsklasse III

Produkte aus Stählen der Korrosionsbeständigkeitsklasse III tragen zukünftig den Zusatz R (für Englisch: Resistant). Diese Edelstähle dürfen in  trockenen Innenräumen, für Bauteile im Freien (einschließlich Industrieatmosphäre und Meeresnähe) und in Feuchträumen verwendet werden.

Beispiel Bezeichnung Bolzenanker:

Art. Nr. 501403 FAZ II 10/10 A4 → Art. Nr. 501403 FAZ II 10/10 R

Korrosionsbeständigkeitsklasse V

Produkte aus Stählen der Korrosionsbeständigkeitsklasse V tragen zukünftig den Zusatz HCR (für Englisch: High Corrosion Resistant).
Diese Edelstähle dürfen darüber hinaus unter besonders aggressiven Anwendungsbedingungen (z. B. abwechselndes Eintauchen in Meerwasser oder chlorhaltige Atmosphäre in Schwimmhallen) eingesetzt werden.

Beispiel Bezeichnung Bolzenanker:

Art. Nr. 501430 FAZ II 10/10 C → Art. Nr. 501430 FAZ II 10/10 HCR

Alle Informationen auf einen Blick!

Wir haben für Sie alle Informationen zur Änderung der Produktbezeichnung kompakt in einem Flyer im PDF-Format zusammengefasst.

Jetzt hier herunterladen

Welche fischer Produkte sind betroffen?

Die Änderung der Bezeichnung wird sich über unser komplettes Produktsortiment erstrecken. Bis zum 01.07.2020 werden als erstes unsere Ankerstangen FIS A und RG M, die Bolzenanker FAZ II und FBN II sowie die Hochleistungsanker FH II umgestellt. In der Folge wird dann auch für die restlichen Produkte die Umstellung erfolgen.
Alle technischen Daten, die Artikelnummern der Produkte, sowie die bewährte fischer Qualität bleiben unverändert.
fe80::2867:532:f52e:7ce6%5