fischer ULTRACUT FBS II 8-14

Die leistungsstarke Betonschraube für höchsten Montagekomfort

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Bis zu drei Einschraubtiefen pro Durchmesser
  • Keine Bohrlochreinigung notwendig:
    - bei Montage mit Hammerbohrer und Diamantbohrer in der Decke und im Boden
    - bei Verwendung von Hohlbohrern mit Absaugung
  • Spreizdruckfreie Verankerung mit geringen Rand- und Achsabständen
  • Zulassung (ETA) für Einzelpunktverankerung in gerissenem Beton
  • Zulassung (DIBt) für Mehrfachverwendung bei temporären Verankerungen z. B. bei Schalungsstützen
  • Die FBS II kann zulassungskonform nach der Montage 2x gelöst, unterfüttert und nachjustiert werden.

Zum Produkt Online Katalog

Produkt Highlights

  1. Die einzigartige Sägezahngeometrie ermöglicht ein schnelles Einschneiden in den
    Befestigungsgrund auch bei Mehrfachverwendung.
  2. Dank der speziellen Gewindegeometrie schneiden sich die Flanken tief in den Beton
    ein und bieten höchste Lasten. Das spart Kosten, da weniger Befestigungspunkte und
    kleinere Ankerplatten benötigt werden.
  3. Die zulassungskonforme Justage der Betonschraube erlaubt die Schraube zweimal für
    insgesamt 20 mm zu lösen, max. 10 mm zu unterlegen oder das
    Anbauteil auszurichten und die Schraube anschließend wieder einzudrehen.
  4. Die ULTRACUT FBS II gibt es in den beiden Kopfausführungen Senkkopf und Sechskant
    (mit und ohne Torxantrieb).
  5. Die Unterkopfriffelung verhindert das unabsichtliche Lösen der Schraube und schafft
    so mehr Sicherheit.

Wiederverwendbarkeit für temporäre Verankerung von Baustelleneinrichtungen

Die FBS II Ø 8-14 kann zulassungskonform für temporäre Befestigungen (z. B. Montage von Schalungsstützen) mehrfach verwendet werden. Hierfür wird vor jeder weiteren Montage der Gewindedurchmesser mit einer Prüfhülse überprüft.

Solange das Schraubenende nicht über die Prüfhülse heraus ragt, kann die FBS II weiter eingesetzt werden.

Drei Einschraubtiefen

Am Beispiel: FBS II 10x100 45/35/15 US

Zuglast in Abhängigkeit zur Einschraubtiefe

= geringe Last 4,29 kN und 45 mm Nutzlänge

= mittlere Last 5,71 kN und 35 mm Nutzlänge

= höchste Last 9,61 kN und 15 mm Nutzlänge

Leistungsstark und optimal für Anwendungen im Außenbereich und Feuchträumen

  • Die speziell gehärtete rote Spitze garantiert eine spürbar schnellere und sichere Montage.
  • Die Betonschraube aus Edelstahl gewährleistet einen hohen Korrosionsschutz und ermöglicht die Anwendung in Feuchträumen und im Außenbereich.
  • Die ETA Zulassung deckt Anwendungen in gerissenem Beton, sowie die seismischen Leistungskategorien C1 und C2 ab.
  • Die Betonschraube ULTRACUT FBS II A4 bietet die Möglichkeit zur Verwendung im Mauerwerk (Vollbaustoff ).

Anwendungen für die ULTRACUT FBS II aus galvanisch verzinktem Stahl

Metallbau - Geländerverankerungen
Metallbau - Konsolen/ Grundplatten
Holzbau - Schwellenverankerung
Holzbau - Balkenverankerung
Schrägstütze
Baustelleneinrichtung im Tunnel
Rohrtrassen
Kabeltrassen

Anwendungen für die ULTRACUT FBS II aus Edelstahl A4

Konsolen/ Grundplatten
Vordach
Stadionsitzverankerung
10.209.131.18