Hohlbohrer FHD

Hohlbohrer für staubarmes Bohren sowie effizientes und sicheres Verankern

Die Vorteile im Überblick

  • Bohren und gleichzeitige Bohrlochreinigung erübrigt die konventionelle Reinigung bei chemischen und mechanischen Verankerungssystemen, wenn der Hohlbohrer oder das Bohrverfahren in der entsprechenden ETA Zulassung geregelt ist. Dies ermöglicht eine Zeiteinsparung von 55% für die korrekte Bohrlocherstellung.
  • Mit dem Hohlbohrer FHD wird das Bohrloch optimal gereinigt, sodass eine ordnungsgemäße Installation von Verankerungen und eine sichere Befestigung  garantiert werden kann (Bohrstaub verringert Leistungsfähigkeit von Befestigungsmitteln).
  • Die Reduktion des Bohrstaubs schützt vor Verklemmen beim Bohren und sorgt dadurch für einen schnellen und reibungslosen Bohrvorgang.
  • Sofortiger Abzug des Bohrstaubs am Entstehungsort für ein sauberes und gesundheitsschonendes Arbeiten.
  • Förderung durch BG Bau bis zu 50 % der Anschaffungskosten, max. 200 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier

Zum Produkt Online Katalog

Produkt Highlights





  1. Bohren und Reinigen in einem Schritt sorgt für eine erhebliche Zeiteinsparung bei der Montage von Ankern
  2. Direkter Abzug des Bohrstaubs für ein sauberes und gesundheitsschonendes Bohren
  3. Mit SDS Plus und SDS Max Aufnahme
  4. Zentrierspitze verhindert das Verlaufen auf glatten Oberflächen
  5. Sehr robuste und scharfe Hartmetallplatten für einen schnellen Bohrfortschritt
  6. Verschleißmarken zur Erkennung der Verschleißgrenze gemäß PGM

Zeitersparnis

Im Vergleich zu konventionellen Hammerbohrern, ermöglicht der Hohlbohrer einen schnellen Bohrfortschritt aufgrund seiner scharf geschliffenen Hartmetallplatten.

Wie die Grafik zeigt, kann durch die wegfallende Bohrlochreinigung zusätzliche Zeit und Aufwand bei der Montage von Ankern eingespart werden.

Beim Hohlbohrer wird der Bohrstaub nämlich direkt an der Bohrspitze über Absaugbohrungen und den hohlzylindrischen Schaft des Bohrers abgesaugt.

Zudem entfallen die Kosten für die Reinigungsgeräte, wie z.B. Reinigungsbürsten, Ausbläser oder Druckluft-Reinigungsgeräte.


*Getestet mit Bohrer Ø 24 und Bohrlochtiefe von 140 mm.

Baustoffe

Beton- und Stahlbeton
Vollziegel
Kalksandvollstein
Naturvollstein

Anwendungen

Nachträglicher Bewehrungsanschluss
Brückengeländer
Krankenhäuser
Produktionshallen
10.209.131.18